Fisherman’s Friend Freshball

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Fisherman’s Friend Freshball
Jul 302018
 

Die Kultmarke punktete mit starker neuer Sportart

Es wurde schnell, nass und vor allem stark! Fisherman’s Friend feierte am 28. und 29. Juli 2018 die Weltpremiere der eigens entwickelten Sportart Fisherman’s Friend Freshball. Die Abwandlung der allseits bekannten Disziplin Völkerball ist bisher einmalig in der Geschichte des Sports und sorgte für herausfordernde, starke Momente. Während sich die Spieler für ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro ordentlich nass machten, sorgte ein einzigartiges Rah-menprogramm für Stimmung abseits des Spielfelds.

„Der Fisherman’s Friend Freshball ist eine Neuinterpretation von Völkerball. Gepaart mit einem einzigartigen Rahmenprogramm ist der Fisherman’s Friend Freshball das wohl innovativste Sommerevent 2018. Wir bringen Dynamik, Action und mentale Stärke in einer Sportart zusammen und sorgen nebenbei noch für eine Stimmung, die es so noch nie gab! Bei der Sportart kann jeder mit seiner individuellen Stärke punkten und die Gegner im wahrsten Sinne des Wortes nass machen“, erklärt Michael Geiseler, Regional Business Manager Fisherman’s Friend DACH.

Beim Freshball baggern insgesamt 32 Teams bei einem Mix aus Völkerball und „Poolparty“ um die Wette – und machen sich dabei so richtig nass. Zwei Meister ihrer Klasse dürfen dabei natürlich nicht fehlen: Paul Janke und Julius Brink. Das TV-Sternchen und der Goldjunge im Beachvolleyball zeigen beim Freshball, wer sich den Titel des Baggerweltmeisters verdient hat.

„Selbstverständlich kommen bei diesem Sportevent auch die Zuschauer nicht zu kurz: Ein großartiges Entertainment-Programm, eine mega Party zur Siegerehrung sowie ein integriertes Food Festival sor-gen dafür, dass die Fans auch abseits des Spielfelds ordentlich abfeiern“, freut sich Sonja Voggenreiter, Senior Brand Manager Fisherman’s Friend.

 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Gast in Aachen

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Gast in Aachen
Mrz 132018
 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat gestern (12. März) in Begleitung seiner Frau Elke Büdenbender die Stadt Aachen besucht. Er folgte damit einer Einladung von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, der den Bundespräsidenten im Rahmen seines offiziellen Antrittsbesuchs in Nordrhein-Westfalen willkommen hieß. Ursprünglich war diese Reise bereits für November geplant gewesen. Nach den geplatzten Sondierungen von Union, FDP und Grünen für eine Jamaika-Koalition hatte Bundespräsident Steinmeier seinen Antrittsbesuch jedoch damals kurzfristig absagen müssen.

Der Bundespräsident war am Nachmittag zunächst im Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und beim Elektrofahrzeugentwickler e.Go Mobile AG auf dem RWTH Aachen Campus zu Gast. Aachens Dompropst Manfred von Holtum führte Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender danach gemeinsam mit Armin und Susanne Laschet durch den Aachener Dom. Im Aachener Rathaus begrüßten schließlich Oberbürgermeister Marcel Philipp und seine Frau Gabriele die Gäste. Im Weißen Saal trugen sich Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender in das Goldene Buch der Stadt ein. Anschließend fand im Krönungssaal des Rathauses ein Empfang mit geladenen Gästen zu Ehren des Bundespräsidenten statt.

Traditionell stattet der Bundespräsident im ersten Jahr seiner Amtszeit allen 16 Bundesländern offizielle Antrittsbesuche ab. Das Land Nordrhein-Westfalen ist für den gebürtigen Detmolder Steinmeier das Heimatbundesland.

Heute am Dienstag, 13. März, verlässt Frank-Walter Steinmeier Aachen und setzt seinen Antrittsbesuch in Duisburg-Marxloh, Dortmund, Altena und Arnsberg fort.

 

gamescom 2017

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für gamescom 2017
Aug 232017
 

Eröffung der gamescom 2017 mit v.l.n.r. Sean Casey (Parliamentary Secretary to the Minister of Canadian Heritage, Kanada), Henriette Reker (Oberbürgermeisterin Stadt Köln), Armin Laschet (Ministerpräsident NRW), Bundeskanzlerin Angela Merkel, Felix Falk (Geschäftsführer BIU), Tobias Haar (Vorstandsmitglied BIU), Gerald Böse (Vorsitzender der Geschäftsführung koelnmesse) Foto: Koelnmesse/Thomas Klerx

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet gamescom

Die gamescom 2017 ist offiziell eröffnet: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sprach vor rund 350 geladenen Gästen und mehr als 150 Journalisten zum Start des weltgrößten Events für Computer- und Videospiele auf dem Kölner Messegelände. In ihrer Rede würdigte sie die besondere Bedeutung digitaler Spiele und der Games-Branche für den Wirtschafts- und Digitalstandort Deutschland. Zuvor hob Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, in seiner Rede die Bedeutung von Computer- und Videospielen für sein Bundesland und die gamescom in Köln als Aushängeschild für die Digital-Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen hervor.

Anschließend brachen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Armin Laschet gemeinsam mit Staatssekretär Sean Casey vom gamescom-Partnerland Kanada und der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu einem Rundgang durch die Messehallen auf. Begleitet wurden sie hierbei von Felix Falk, Geschäftsführer des BIU, dem Verband der deutschen Games-Branche und Träger der gamescom, sowie Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse, dem Veranstalter der gamescom.
Weiterlesen…

gamescom 2017: Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft – Nachmittagstickets an der Tageskasse erhältlich

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für gamescom 2017: Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft – Nachmittagstickets an der Tageskasse erhältlich
Aug 232017
 

 gamescom Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft – Nachmittagstickets an der Tageskasse erhältlich

• Ermäßigte Nachmittagstickets vor Ort erhältlich
• Einlass mit Nachmittagsticket ab ca. 14:00 Uhr – Wartezeiten einplanen
• Fachbesuchertickets für Mittwoch und Donnerstag weiter im Online Ticketshop der gamescom und an der Tageskasse erhältlich

Die gamescom 2017 (offen für alle 23. bis 26. August) ist für Privatbesucher ausverkauft: Es gibt keine Tageskarten mehr für Privatbesucher im Online Ticket-Shop der gamescom. Wer sich keine Tageskarte im Vorverkauf mehr sichern konnte, aber live dabei sein möchte, wenn die gamescom erneut hunderte Neuheiten und ein attraktives Eventprogramm präsentiert, der kann vor Ort vergünstigte Nachmittagstickets erwerben. Der Verkauf und Einlass startet ab ca.14:00 Uhr. Zu beachten ist jedoch, dass beim Erwerb der Nachmittagstickets und Zugang auf das Gelände mit Wartezeiten zu rechnen ist. Der Einlass ist abhängig vom Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Hier hat die Erfahrung gezeigt, dass erste Besucher gegen Mittag die Messe wieder verlassen. Für ein optimales Einlassmanagement und um die Wartezeiten an den Verkaufsstellen der Nachmittagstickets so gering wie möglich zu halten, werden Inhaber eines gültigen Tagestickets gebeten, den Eingang Halle 11 zu nutzen und die Beschilderung zu beachten.

Für Fachbesucher gilt: Tickets für Mittwoch und Donnerstag im Online-Shop und an der Tageskasse erhältlich.

 

 

Erpressung durch angedrohte DDOS-Attacke

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Erpressung durch angedrohte DDOS-Attacke
Jun 162017
 

Hallo liebe Leser – ich bekam Donnerstag, 15.06.17 eine eMail mit folgendem Inhalt:

We are the Team Xball and we have chosen your website/network as target for our next DDoS attack.
Unfortunately your data was leaked in the recent hacking of the web site and we now have your information.
We have DataBase tax forms, DOB, Names, Addresses, Credit card details, bank account full details and more sensitive data.
Now, we can publish your details and your clients online who would damage the rating of the company
and would create many problems for you.
On Friday 16_06_2017_7:00p.m. GMT !!! We begin to attack your network servers and computers
We will produce a powerful DDoS attack – up to 250 Gbps
All data will be encrypted on computers Crypto-Ransomware
You can stop the attack beginning, if payment 1 bitcoin (2900 $).
Do you have time to pay. If you do not pay before the attack 1 bitcoin the price will increase to 10 bitcoins
Weiterlesen…

Karlspreis 2017: Bundespräsident ehrt Karlspreisträger Garton Ash

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Karlspreis 2017: Bundespräsident ehrt Karlspreisträger Garton Ash
Mai 252017
 

Bundespräsident ehrt Karlspreisträger Garton Ash: „Europa braucht Ihren klaren, liberalen Geist!“

  • Ein überzeugter und überzeugender englischer Europäer: Der britische Historiker und Publizist Prof. Timothy Garton Ash ist am Himmelfahrtstag 2017 mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet worden.
  • Laudator Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigt in einer bemerkenswert persönlichen Laudatio das beeindruckende Lebenswerk des Preisträgers.
  • Unzählige Menschen bereiten dem charismatischen Garton Ash bei strahlendem Sonnenschein auf dem Katschhof einen tollen Empfang.
kp_427_5
Prof. Timothy Garton Ash (2. von links) wurde heute (25. Mai) mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet. Hier sieht man ihn zusammen mit Oberbürgermeister Marcel Philipp (links), dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier (3. von links) und Karlspreisdirektoriumsvorsitzenden Dr. Jürgen Linden (rechts). © Stadt Aachen/Peter Klingel

Weiterlesen…

Kaiserstadt Tattoo Expo 2016 in Aachen

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Kaiserstadt Tattoo Expo 2016 in Aachen
Sep 182016
 

dsc_2441

„Die Kaiserstadt Tattoo Expo in Aachen ist eine Idee, die in meinen 18 Jahren als Tätowierer in dieser Stadt gewachsen ist.“

Andreas Coenen
THE SINNER AND THE SAINT TATTOO
Tattoo-Künstler aus aller Welt präsentieren ihre Arbeiten, stechen auch ‚live‘ auf der Expo. Nicht nur mit Maschinen, sondern auch nach japanischer Art mit einem unterarmlangen Tebori-Stick.
Eine Ausstellung des godfathers of tattooing Ed Hardy rundet die Expo ab. Überall summt und brummt es und eine Bar mit einer Musikbühne vor der 100,5 Arena (Eissporthalle Aachen) in einem kleinem Zirkuszelt ist eine tolle Idee.
Auch heute, am Sonntag, 18.09.16 ist die Tattoo Expo noch geöffnet.
Ein Besuch lohnt sich 🙂
—————————————————————————————-

Wespen im Anflug

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Wespen im Anflug
Aug 302016
 

wasp-1329559_640

KKH: Wer Ruhe bewahrt, ist auf der sicheren Seite

Ob auf dem Zwetschgenkuchen, dem Grillfleisch oder an der Limonade: Derzeit schwärmen wieder vermehrt Wespen aus auf der Suche nach Nahrung. Im August und September erreichen Wespenvölker ihre maximale Größe. „Rücken sie uns Menschen auf die Pelle, kann das ganz schön an den Nerven zerren“, sagt Christiane Cranz vom KKH-Serviceteam in Oranienburg. „Dennoch sollte niemand nach Wespen schlagen oder ihren Nestern zu nahe kommen. Denn fühlen sie sich bedroht, reagieren sie aggressiv und stechen dann häufig zu.“ Wespenstiche können sehr schmerzhaft sein und eine Schwellung, Juckreiz sowie Brennen auslösen, sind aber in der Regel ungefährlich.

„Lassen Sie Wespen am besten in Ruhe, schieben Sie sie höchstens sanft beiseite, dann sind Sie auf der sicheren Seite“, empfiehlt Christiane Cranz. Wer meint, Wegpusten sei eine sanfte Methode, um die Plagegeister zu vertreiben, der irrt. Denn das in der Atemluft enthaltene Kohlendioxid macht sie aggressiv. Bewährt hat sich, Wespen mit einer speziellen Futterquelle abzulenken wie überreife Weintrauben einige Meter vom Esstisch entfernt.

Wer Wespenstichen vorbeugen möchte, sollte beim Essen und Trinken im Freien achtgeben, beispielsweise Getränke in Flaschen und Dosen mit Strohhalm trinken. Weiter wichtig:

  • Speisereste am Mund insbesondere auch von Kindern abwischen.
  • Haut mit einem Insektenschutzmittel flächendeckend schützen.
  • Auf Haarspray, Parfüm, duftende Shampoos oder Deos möglichst verzichten, da intensive Gerüche Insekten anlocken. Und Vorsicht: Auch Schweiß zieht Insekten an.
  • Äpfel, Birnen und andere Früchte rechtzeitig ernten und Fallobst aufsammeln, da sich Wespen gern daran aufhalten.
  • Beim Barfußlaufen durch Gras aufmerksam sein.
  • Bei Gartenarbeiten möglichst lange Hosen, langärmelige Oberteile und Kopfbedeckung tragen.

Hat doch einmal eine Wespe zugestochen, die Einstichstelle sofort mit Eiswürfeln, Kältekompresse oder Leitungswasser kühlen. Das beugt Juckreiz vor. Lindernd wirken auch aufgelegte Zwiebelscheiben sowie kalte Umschläge mit Essig oder essigsaurer Tonerde. Die Entzündung lässt sich mit speziellen, kühlenden Cremes oder Gels hemmen. Ernst zu nehmen ist ein Insektenstich am oder im Mund, da er zu einer starken Schwellung und zu Erstickungsgefahr führen kann. In solch einem Fall umgehend den Notarzt rufen.

Gefährlich können Wespenstiche vor allem für Menschen sein, die auf Insektengifte allergisch reagieren. Schwillt bei ihnen beispielsweise die betroffene Gliedmaße stark an, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden. Treten lebensbedrohliche Reaktionen wie Atemnot, Schwindel oder Herzbeschwerden auf, ist umgehend ein Notarzt zu alarmieren. „Insektengift-Allergiker sollten in der Sommerzeit stets ein Notfall-Set mit sich führen“, rät Cranz. „Es enthält unter anderem eine Adrenalin-Spritze, falls Kreislaufprobleme auftreten. Die Kosten hierfür übernehmen – bis auf die gesetzliche Zuzahlung – die Krankenkassen.“

Pressemitteilung von: KKH Kaufmännische Krankenkasse