RTL II und Landesverband donum vitae NRW e.V. engagieren sich gegen K.o.-Tropfen

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für RTL II und Landesverband donum vitae NRW e.V. engagieren sich gegen K.o.-Tropfen
Aug 102015
 
©obs/RTL II

©obs/RTL II

München (ots) – Sie sind farb- und geruchslos, führen zu Handlungsunfähigkeit und Blackout und geben dem Täter freie Hand: K.o.-Tropfen. Besonders junge Erwachsene zählen zu den Opfern. RTL II und der Landesverband donum vitae NRW e.V. machen in einem gemeinsamen Spot, der von der Agentur mehappy konzipiert und produziert wurde, auf die Gefahr aufmerksam.

Lass niemals dein Glas unbeobachtet stehen! Das ist die Aussage des Spots, in dem RTL II ab sofort on Air auf die Gefahren von K.o.-Tropfen hinweist. Der Spot entstand in Kooperation mit dem Verband donum vitae NRW e.V., mit dem der TV-Sender bereits seit dem Jahr 2011 bei der Produktion der erfolgreichen Doku-Soap „Teenie-Mütter – Wenn Kinder Kinder kriegen“ zusammenarbeitet.

Carlos Zamorano, Direktor Marketing & Kommunikation RTL II: „Wir sind ein Sender, der die junge Zielgruppe, besonders die 14- bis 29-Jährigen, sehr gezielt erreicht. Es ist uns daher ein großes Anliegen, die jungen Zuschauer vor den Gefahren von K.o.-Tropfen zu warnen. Wir starten sehr gerne gemeinsam mit donum vitae NRW die Spot-Kampagne. Mehr Aufklärung tut Not, denn jeder kann zum Opfer werden.“

Jutta Huppertz, Referentin für sexualpädagogische Prävention Landesverband donum vitae NRW: „Immer wieder wenden sich Mädchen oder Frauen an uns, die sexuelle Gewalt erfahren haben, sich aber an nichts mehr erinnern können. K.o.-Tropfen sind leicht zu verabreichen und zu viele Menschen kennen diese Gefahr nicht. RTL II ist ein starker Partner, um die Öffentlichkeit auf dieses Thema aufmerksam zu machen.“

Für die Konzeption und Produktion des Spots zeichnet die Münchner Agentur mehappy verantwortlich.

Der Landesverband donum vitae NRW e.V. bietet seit vielen Jahren umfassende Begleitung und Beratung rund um das Thema Schwangerschaft. Er ist Dachverband von 33 Trägerverbänden und 40 staatlich anerkannten Schwangerschaftsberatungsstellen. Im wichtigen Themenbereich „sexualpädagogische Aufklärung von Jungen und Mädchen und jungen Erwachsenen“ wurden im Jahr 2014 über 24.300 Jugendliche und junge Erwachsene mit verschiedenen Veranstaltungen erreicht.

Über K.o.-Tropfen:

Nur ein unachtsamer Moment kann genügen, zum Opfer zu werden: K.o.-Tropfen, auch liquid ecstasy genannt, machen, in ein Getränk gemischt, ihre Opfer hilflos, handlungsunfähig und bewusstlos. Sie können aus verschiedenen Substanzen bestehen, die beispielsweise in der Medizin als Narkose-, Beruhigungs- oder Schmerzmittel verwendet werden. Nicht alle K.o.-Tropfen sind flüssig, es gibt sie auch in Pulver- oder Tablettenform. Der Kampf gegen K.o.-Tropfen gestaltet sich schwierig, da viele Opfer sich nicht oder nur ungenau an die Tat erinnern, oft aus Schamgefühl nicht zur Polizei gehen und die Substanzen nur für kurze Zeit im Blut nachweisbar sind

(Quelle: RTL II)

„Fack Ju Göhte 2“ – CinemaxX startet Vorverkauf für Mitternachtspreviews & Doubles in allen CinemaxX Kinos

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für „Fack Ju Göhte 2“ – CinemaxX startet Vorverkauf für Mitternachtspreviews & Doubles in allen CinemaxX Kinos
Aug 082015
 

tippHamburg (ots) – Zeki Müller, Frau Schnabelstedt, Chantal und Co. sind wieder da! CinemaxX zeigt als perfekten Auftakt am 9. September das ultimative „Fack Ju Göhte“-Double! Ab 21:15 Uhr können sich Fans mit dem ersten Teil perfekt auf die heiß ersehnte Fortsetzung „Fack Ju Göhte 2“ einstimmen. Der zweite Teil des MEGA-Kinohits wird direkt im Anschluss ab 00:01 Uhr erstmals deutschlandweit in allen 29 CinemaxX Kinos auf der großen Leinwand zu sehen sein. Tickets für das Double (Mittwoch 9.9., 21:15 Uhr) oder nur die Mitternachtspreview (in der Nacht von Mittwoch, 9.9. auf Donnerstag, 10.9., 00:01 Uhr) gibt es ab sofort unter www.cinemaxx.de/fjg2

Mit mehr als 7 Millionen Zuschauern war „Fack Ju Göhte“ 2013 der erfolgreichste Kinofilm in Deutschland. Die Fans scharren bereits mit den Hufen und können die Fortsetzung rund um die außergewöhnlichen Lehrmethoden von Zeki Müller kaum erwarten. In „Fack Ju Göhte 2“ geht es auf Klassenfahrt – nach Thailand! Mit Schülern wie Chantal, Daniel und Co. kann das ja was werden…

Jetzt geht’s weiter mit der frechen deutschen Hitkomödie!

Aushilfslehrer Zeki Müller hat sich allen Turbulenzen zum Trotz inzwischen als Lehrer etabliert. Soweit, dass er die 10b sogar auf Klassenfahrt begleiten darf. Die führt nach Thailand, wo die Schüler Einheimischen und einheimischer Tierwelt begegnen, was zu Überraschungen auf beiden Seiten führt. Auch das Sportprogramm hält ungeahnte Herausforderungen bereit. Klassengöre Chantal versucht alles für die Nachwelt festzuhalten… natürlich samt obligatorischem Selfie-Stick!

Tickets für das „Fack Ju Göhte“-Double und die Mitternachtspreview von „Fuck Ju Göhte 2“ gibt es ab sofort an den CinemaxX Kinokassen, den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/fjg2 oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

Um den Vorverkaufsstart für die Vorstellungen ab dem 10. September nicht zu verpassen, können Fans der kultigen Schulkomödie unter www.cinemaxx.de/fjg2 den Ticketalarm aktivieren und erhalten dann rechtzeitig und kostenlos per E-Mail einen Hinweis, wenn der Vorverkauf für die gesamte erste Spielwoche in ihrem CinemaxX startet!

(Credits: CinemaxX Holdings GmbH)

Das „EM Special Aachen 2015“ versetzt die Stadt in Partylaune

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Das „EM Special Aachen 2015“ versetzt die Stadt in Partylaune
Aug 072015
 
07. August 2015 Programmvorstellung EM Special, © dmp, ,

Foto: Stadt Aachen/Ralf Roeger

Großes Kulturprogramm parallel zu den Reit-Europameisterschaften

Vielversprechendes Programm auf drei Altstadt-Bühnen
Die Europameister werden auch auf dem Markt geehrt
Die FEI-Europameisterschaften in der Aachener Soers werden am kommenden Dienstag beginnen. Die größte Sportveranstaltung des Jahres in Deutschland wird abertausende Gäste anziehen, 30 Stunden Live-TV sind geplant, über 800 Journalisten berichten in die Welt. Klarer Fall, dass die Stadt Aachen einmal mehr ein guter Gastgeber sein möchte.
Und so wird es – parallel zum Sport in der Soers – ein breitgefächertes attraktives Kulturprogramm in der Innenstadt geben: das „EM Special Aachen 2015“.
Auf drei Plätzen rund um Dom und Rathaus (Markt, Münsterplatz und Katschhof) gibt es ein Angebot für jeden Geschmack, mit Weinfest, Riesenrad, klasse Konzerten, EM-Medaillenzeremonien, bekannten Formaten des beliebten Aachener „September Specials“ und vielem mehr. Die Eröffnung des Innenstadt-Programms erfolgt am Mittwoch, 12. August, 19 Uhr, auf der Marktbühne. Am Abend zuvor (Dienstag, 11. August, 20.15 Uhr) wird die WDR-Liveübertragung der EM-Eröffnungsfeier als Public Viewing-Angebot auf dem Marktplatz zu sehen sein.

Weiterlesen…

Amazon: Elektronik Rabatt- und Cashback-Aktionen

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Amazon: Elektronik Rabatt- und Cashback-Aktionen
Jul 182015
 

Hier auf einen Blick die aktuellen Rabatt- und Cashback-Aktionen sowie Bundles und Sparpakete von Amazon. Bei diesen Bundles erhält man beim Kauf eines Gerätes entweder ein anderes Gerät kostenlos dazu oder einen Rabatt auf den zweiten Artikel.

Sonderangebote & Restposten

Bundles & Sparpakete

Mehr Elektronik auch in unserem Shop 🙂

Event Associated Music Shop

Schuften bis zum Schluss!

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Schuften bis zum Schluss!
Jul 102015
 

ZDF-Doku-Reihe „37°“ begleitet arme Rentner im reichen Deutschland

Mainz (ots) – Deutschlands Rentner werden immer ärmer: Seit 2003 hat sich die Zahl der Menschen, die Altersgrundsicherung beziehen, fast verdoppelt. Die „37°“ – Dokumentation „Schuften bis zum Schluss“, die am Dienstag, 14. Juli 2015, 22.15 Uhr, im ZDF zu sehen ist, begleitet arme Rentner, die ums tägliche Überleben kämpfen müssen. Wie lange halten sie noch durch – körperlich und seelisch? Und was ist, wenn sie nicht mehr können?

Heidi Steenbock wohnt schon seit 33 Jahren in ihrer kleinen Wohnung. Die ist mit 557 Euro zu teuer, um noch Grundsicherung zu erhalten. Die Berlinerin müsste in eine günstigere Wohnung ziehen, doch das ist in Berlin kaum möglich. Außerdem möchte sie ihr gewachsenes soziales Umfeld nicht verlieren. Die 66-jährige gelernte Bäckereiverkäuferin hat seit ihrer Jugend gearbeitet, aber wenn sie Miete und Fixkosten bezahlt hat, bleibt zum Leben kaum noch etwas übrig. 50 Stunden im Monat arbeitet sie im Schichtdienst in einer Bäckerei. Wenn große Feste in der Stadt anstehen, brät sie Würstchen in einer Imbissbude.

Hans-Jürgen Baciulis ist fast 70. Der frühere Fachangestellte bei einem Steuerberater lebt auf dem Land bei Hamburg. Eigentlich hatte er gedacht, er könnte einen sorglosen Lebensabend verbringen, doch es kam alles ganz anders. Nun fährt er für ein Taschengeld jeden Sonntag Zeitungen aus. Dafür steht er mitten in der Nacht auf. Der 450-Euro-Jobber macht außerdem im Dorf alle Arbeiten, die anfallen. „Ich habe keine großen Ansprüche“, sagt er, „ich trage ohnehin nur Arbeitskleidung“.

Wolfgang Hergt, war bis zur Wende in der DDR Ingenieur, danach selbstständiger Versicherungsberater. Beruflich lief es gut, privat er überstand zwei Scheidungen und sorgte für seine drei Kinder. Doch dann musste er für die Pflege seiner Mutter aufkommen. Danach folgte ein Unglück auf das nächste. Heute erhält der 65-Jährige eine monatliche Rente von 799 Euro. Weil das zum Leben nicht reicht, verkauft er als Energieberater Strom- und Gasverträge – ein mühsames Geschäft. Trotzdem ist Wolfgang Hergt auch noch auf die Lebensmittel der Berliner Tafel angewiesen.

http://www.zdf.de/37-grad/37-grad-5988498.html

http://twitter.com/zdf

Rentnerin Heidi steht stundenlang vor dem heißen Grill. Sie ist auf den Job angewiesen. Von ihrer Rente kann sie nicht leben.

Rentnerin Heidi steht stundenlang vor dem heißen Grill. Sie ist auf den Job angewiesen. Von ihrer Rente kann sie nicht leben. Quelle: „obs/ZDF/Enrico Demurray“

Robert Geisendörfer Preis 2015 für Jürgen Domian – „Tolle Anerkennung unserer langjährigen Arbeit“

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Robert Geisendörfer Preis 2015 für Jürgen Domian – „Tolle Anerkennung unserer langjährigen Arbeit“
Jun 162015
 
Domian

Jürgen Domian ©WDR/Melanie Grande

Die Evangelische Kirche zeichnet Jürgen Domian für herausragende publizistische Leistungen mit dem Sonderpreis des Robert Geisendörfer Preises 2015 aus. Er erhält die Auszeichnung für seine langjährige Moderation des Live-Talks „Domian“ in 1LIVE und WDR Fernsehen.

„Tabulose Offenheit ist in dieser Sendung von großer Wichtigkeit, wobei Jürgen Domian klar Stellung bezieht, wenn er die Meinungen seiner Hörer nicht teilt“, so die Begründung der Jury. Durch seine Arbeit gebe er allen eine Stimme, ohne seine eigene aufzugeben. Das sei Dienst am Nächsten und damit preiswürdig.

Jürgen Domian: „Ich empfinde den Preis als große Ehre. Immerhin geht es in unserer Sendung oftmals um sehr polarisierende Themen. Die Entscheidung der Jury ist eine tolle Anerkennung unserer langjährigen Arbeit.“ Seit 1995 spricht Jürgen Domian in „Domian“ immer montags bis freitags ab 1 Uhr in mit seinen Anrufern über alles, was sie bewegt.

Die Robert Geisendörfer Preise werden am 18. September in Berlin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg überreicht. Die Evangelische Kirche verleiht ihn seit 1983 im Gedenken an den christlichen Publizisten Robert Geisendörfer. Sie prämiert damit Hörfunk- und Fernsehsendungen, die „das persönliche und soziale Verantwortungsbewusstsein stärken und zur gegenseitigen Achtung der Geschlechter beitragen“.

 

Aachen erneut als „Familiengerechte Kommune“ zertifiziert

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Aachen erneut als „Familiengerechte Kommune“ zertifiziert
Jun 152015
 

Bild1Oberbürgermeister Marcel Philipp nahm die Urkunde in Berlin entgegen und hielt einen Kurzvortrag zur „Familienzeitpolitik“

Gut ein Jahr hat der Auditprozess gedauert – und am vergangenen Freitag (12. Juni) wurde er von Erfolg gekrönt: Aachen ist als „Familiengerechte Kommune“ rezertifiziert worden. Oberbürgermeister
Marcel Philipp war persönlich nach Berlin gereist, um beim Festakt in der Thüringischen Staatskanzlei die Urkunde des gemeinnützigen Vereins „Familiengerechte Kommune e. V.“ entgegen zu nehmen. Neben Aachen wurden bundesweit weitere fünf Kommunen rezertifiziert, neun Kommunen und zwei Kreise erhielten erstmals das Zertifikat.

Bereits im Sommer 2010 wurde Aachen erstmals als „Familiengerechte Kommune“ für drei Jahre zertifiziert. Damals wurden zwölf familienpolitische Ziele formuliert, die alle umgesetzt werden konnten.
Nun hat die Stadt einen zwölf Monate dauernden Bilanzierungsprozess erfolgreich durchlaufen und gleichzeitig neue Ziele festgelegt, die in einem gemeinsamen Prozess erarbeitetet und abschließend vom Stadtrat am 28. Januar 2015 beschlossen wurden. Damit wurde eine Zielvereinbarung in Kraft gesetzt, die in den kommenden drei Jahren umgesetzt werden soll.
„Dass wir eine erfolgreiche Bilanz der vergangen Jahre vorlegen konnten und neue wichtige Ziele formuliert haben, zeigt, wie gut wir als familienfreundlichen Stadt aufgestellt sind“, freute sich Aachens Oberbürgermeister über die erneute Zertifizierung.
Weiterlesen…

Maggi ruft vorsorglich als „Geflügelfond“ etikettierten „Gemüsefond“ zurück

 Allgemein  Kommentare deaktiviert für Maggi ruft vorsorglich als „Geflügelfond“ etikettierten „Gemüsefond“ zurück
Jun 142015
 

Maggi ruft vorsorglich als

Singen (ots) – Die Maggi GmbH, Singen, warnt Allergiker vorsorglich vor dem Verzehr von fälschlicherweise als „Geflügelfond“ etikettierten „Gemüsefond“ und ruft das Produkt zurück.

Von dem Rückruf betroffen sind die flüssigen Fonds im Glas (380 ml) mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 03 2016 sowie dem Herstellcode L50720753.

Diese sind ausschließlich auf dem Deckel der Gläser richtig als „Gemüsefond“ etikettiert.

Der „Gemüsefond“ ist für Nichtallergiker absolut unbedenklich, kann aber bei Allergikern durch den enthaltenen Sellerie allergische Reaktionen auslösen.

Verbraucher, die den „Gemüsefond“ mit dem entsprechenden Mindesthaltbarkeitsdatum sowie dem Code gekauft haben, können diesen über den Handel oder direkt an Maggi, Singen, zurückgeben. Sie erhalten den Kaufpreis erstattet.

Im Falle der Rücksendung an die Firma Maggi senden die Verbraucher den Deckeln des Produkts sowie ihre Bankverbindung an die folgende Adresse: Maggi GmbH, 78221 Singen

Weitere Informationen zum Rücknahmeverfahren erhält man auf der Maggi-Webseite www.maggi.de sowie über die Verbraucherhotline 0800 5891 263.

Die Qualität unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Maggi bedauert den Vorfall und entschuldigt sich bei seinen Verbrauchern und Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

(Foto + Quelle: „obs/Maggi GmbH/MAGGI GmbH“ )