Jan 272016
 
Die guten Nachrichten aus Eschwege reißen nicht ab: Mit der ersten Bandwelle im neuen Jahr setzten die Veranstalter des Open Flair Festivals ebenso auf internationale Stars wie deutsche Newcomer aus verschiedenen Genres. Mit dabei: Die Punk-Hoffnung Fjørt und Madsen. Das Line-up war mit Bands wie Limp Bizkit, Parkway Drive und den Fantastischen Vier bis jetzt schon mehr als ansehnlich. Heute gaben die Veranstalter aus dem hessischen Eschwege die nächste Bandwelle bekannt. Sum 41 haben nach der überwundenen Alkoholsucht von Frontmann Deryck Whibley den Weg...








Sorry, the comment form is closed at this time.