Jul 042016
 

DSC_7374XXXL Pallen spendet 15.000 Euro beim exklusiven Benefizkonzert für Kinderhilfsprojekte 

Peter Maffay und seine Band  sorgen für XXXL Emotionen.  Rund 600 Gäste erleben einen unvergesslichen Abend im Zeichen der großen Hilfe  Würselen. Aus der Wohnwelt Pallen ist XXXL Pallen geworden – und der weltweit  zweitgrößte Möbelhändler hat an seinem neuen Standort in Würselen wieder einmal abseits  des täglichen Geschäfts rund ums perfekte Einrichten ein Zeichen ganz großer Herzlichkeit  gesetzt: Rund 600 Zuschauer durften das XXXL Pallen Benefizkonzert mit Peter Maffay und  einem kulinarischen Begleitprogramm von Koch Sammy Lommatzsch genießen. Und das  Beste daran: Sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf der Eintrittskarten, die binnen weniger  Stunden vergriffen waren, spendet XXXL Pallen. insgesamt 15.000 Euro gehen an die Peter  Maffay Stiftung und die Kinderkrebshilfe Ophoven.

„Ein großer Tag für uns alle“, freute sich  Roman de Ridder, Hausleiter bei XXXL Pallen , „wir sind stolz, zusammen mit Peter Maffay,  Sammy Lommatzsch und Ihnen, liebe Kunden, mit dieser außergewöhnlichen Veranstaltung  jenen unter uns helfen zu können, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.“ Es war  ein Abend voller Emotionen, einer mit Gänsehaut-Atmosphäre, der so schnell garantiert  nicht in Vergessenheit geraten wird. „Sensationell”, nannte es Lommatzsch bei seinem  Heimspiel vor den Toren Aachens, „einmal mehr überwältigend” fand es Peter Maffay, der  mit seiner Band das Publikum bei seinem Konzert in schon beinahe intimer Club-Atmosphäre  mitgerissen hat- und sich von seinen Fans mit gleich zwei Zugaben verabschiedete.

Für Maffay war es bereits die 46. Veranstaltung mit der XXXL Unternehmensgruppe, die seit  Gründung der Kinder-Stiftung des Bambi-Preistrâgers vor 16 Jahren ein steter Wegbegleiter  ist. „Es gibt kurze und erfolgreiche Partnerschaften“, sagte Maffay, „und es gibt  Partnerschaften, die für Treue und Nachhaltigkeit stehen. Diese mit den XXXL Möbelhäusern  ist eine solche, und ich kann versprechen, dass wir den Weg auch weiterhin Hand in Hand  gehen werden.“ Maffay ist einer von mehreren Prominenten, die das soziale Engagement  von XXXL Pallen mit Charityevents verkörpern und mit vollem Herzen leben. Der Graf von  Unheilig, Nelson Müller, Franz Beckenbauer, Kevin Costner, DSC_7346Veronica Ferres oder Alfons  Schuhbeck helfen immer wieder im Zeichen des Roten Stuhls.

„Geld ist wichtig, aber nicht alles“, betonte Roman de Ridder, „aber diese Zusammenarbeit  für kleine Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Leben stehen, ist viel mehr.“ Neben  der finanziellen Unterstützung durch exklusive Abendveranstaltungen wie die in Würselen  haben die XXXL Möbelhäuser auch auf andere Art und Weise nachhaltig geholfen, etwa die  Lieferung und Montage von Einrichtung für die Stiftungshäuser in Deutschland, Spanien und  Rumänien, und sie werden dies auch weiterhin voller Tatenkraft tun. „Es sind meist nur  kleine Ideen, die ganz Großes bewegen“, sagte de Ridder: „lch bin mir sicher, dass wir die  100 Veranstaltungen mit Dir, lieber Peter, voll bekommen.“

„Mit Abenden wie diesem hier und dieser Treue der XXXL Möbelhäuser für die gute Sache  können wir traumatisierten Kindern das zurückgeben, was ihnen Erwachsene genommen  haben. Das macht die Partnerschaft mit XXXL so unendlich wertvoll“, sagte Maffay: „Dieses  Konzert heute wird nicht unser letztes gewesen sein. Mittlerweile ist das ja zu einer ganz  großen XXXL Tournee geworden, die wir natürlich fortsetzen werden. Wer, wie Sie heute,  hautnah erlebt, was hier geleistet wird, der weiß, wie ernst die Partnerschaft gelebt wird.  Wer hätte sich schon vorstellen können, an einem Sonntag in einem Möbelhaus ein Konzert  zu geben? Das ist einfach toll.“

Ebenso begeistert war auch Wiljo Caron von der Kinderkrebshilfe Ophoven: „Dass ich einmal  mit Peter Maffay auf der Bühne stehen darf, hätte ich mir nie träumen lassen. Dass wir  heute als lokaler Partner von XXXL Pallen unterstützt werden, freut uns riesig. Schon in der  Vergangenheit konnten wir und auf Pallen in Würselen verlassen, das ist auch jetzt mit XXXL  so geblieben. Wir sind stolz, was da heute zusammengekommen ist, um Kindern zu helfen.“

DSC_7141

Gemeinsam für die gute Sache: (von links) Moderator Fabian Frühwirth (XXXL Pallen),  Wiljo Caron (Kinderkrebshilfe Ophoven), Peter Mafiay

 

Weitere Fotos kann man mit diesem LINK erreichen 🙂

 



Webhosting preiswert - inkl. Wordpress!

Sorry, the comment form is closed at this time.