Europe Direct Aachen

 
  • RSS EU-Meldungen

    • Finnland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft 17. Juli 2019
      Zum 01. Juli 2017 hat Finnland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union - kurz die EU-Ratspräsidentschaft - übernommen und Rumänien somit in dieser Rolle abgelöst. Finnland ist der zweite Staat in der Trio-Präsidentschaft bestehend aus Rumänien (Januar 2019 – Juni 2019), Finnland (Juli 2019 – Dezember 2019) und Kroatien (Januar 2020 – Juni 2020). […]
    • Reiserechte und Tipps für Urlauber in Europa 9. Juli 2019
      Das Europäische Verbraucherzentrum informiert über Reiserechte In Nordrhein-Westfalen stehen die Sommerferien kurz bevor. Leider läuft bei der Anreise oder im Urlaub nicht immer alles reibungslos ab. Daher sollten Urlauber wissen, wo sie sich für den Fall der Fälle über ihre Reiserechte informieren können. Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) Deutschland erklärt in verschiedenen Broschüren und Apps, welche […]
    • Regeln für die Amtsnachfolge des Kommissionspräsidenten und der Kommissionsmitglieder 5. Juli 2019
      Im Einklang mit der üblichen Praxis hat die Europäische Kommission für die Monate bis zur Ernennung der neuen Kommission Übergangsregeln mit praktischen Vorkehrungen für den Kandidaten für das Amt des Präsidenten/gewählten Präsidenten und die designierten Kommissionsmitglieder angenommen. Die Europäische Kommission als Organ ist für einen reibungslosen Übergang zwischen dem derzeitigen und dem nächsten Kommissionskollegium verantwortlich. […]
    • EU und Mercosur-Staaten einigen sich auf umfassendes Freihandelsabkommen 1. Juli 2019
      Die EU und der südamerikanische Staatenbund Mercosur haben sich auf ein ehrgeiziges und umfassendes Freihandelsabkommen geeinigt. Der Handelsrahmen ist ein Teil eines umfassenderen Assoziierungsabkommens zwischen der Europäischen Union und den vier Mercosur-Staaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay. „Ich habe meine Worte wohl abgewägt, wenn ich sage, dass dies ein historischer Augenblick ist. In einer Zeit […]
    • Geoblocking: Mehr als die Hälfte der Deutschen sind sich neuer Regeln bewusst 27. Juni 2019
      Sieben Monate nach Inkrafttreten neuer Regeln gegen ungerechtfertigtes Geoblocking sind sich die Verbraucher ihrer neuen Regeln mehrheitlich bewusst. In Deutschland sind dies 53 Prozent, EU-weit 50 Prozent. Wenn es allerdings um die konkreten Rechte beim grenzüberschreitenden Online-Shopping geht, besteht noch Nachholbedarf: 31 Prozent der deutschen Verbraucher und 29 Prozent im EU-Durchschnitt wissen über ihre spezifischen […]
  • RSS EU-Nachrichten

    • EU-Nachrichten vom 11.07.2019 11. Juli 2019
      EU-Nachrichten Nr. 13 EU-Regierungschefs schnüren PersonalpaketVon der Leyen soll die Nachfolge Junckers antretenDie deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) soll die Leitung der Europäischen Kommission übernehmen. Darauf haben sich die EU-Staats- und Regierungschefs nach mehreren Verhandlungsrunden verständigt. Stimmt das Europäische Parlament dem zu, stünde erstmals eine Frau an der Spitze der EU-Kommission.Kurz & KnappEU-VietnamAbkommen […]
    • EU-Nachrichten Nr. 12 vom 27.06.2019 27. Juni 2019
      EU-Nachrichten Nr. 12 Gipfeltreffen der Euro-StaatenWährungsunion soll noch stabiler werdenBei der Stärkung der Wirtschafts- und Währungsunion sind die Euro-Staaten nach Ansicht ihrer Staats- und Regierungschefs in den vergangenen Jahren deutlich vorangekommen. Zuletzt gab es Fortschritte bei der Reform des Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM – des so genannten Euro-Rettungsschirms – und bei der Einrichtung eines Budgets zur […]
    • EU-Nachrichten Nr. 11 vom 13.06.2019 14. Juni 2019
      EU-Nachrichten Nr. 11 Koordinierung der WirtschaftspolitikItalien soll vorsichtiger haushaltenDer wirtschaftliche Kurs der italienischen Regierung ist nach Ansicht der EU-Kommission nicht gut für die Euro-Staaten in der Wirtschafts- und Währungsunion und für das Land selbst. Angesichts der Schuldenlage sei es angebracht, ein Defizitverfahren gegen Italien zu eröffnen, empfahl die Kommission den EU-Finanzministern, die darüber entscheiden müssen. […]
    • EU-Nachrichten Nr. 10 vom 29.05.2019 29. Mai 2019
      EU-Nachrichten Nr. 10 Europawahl 2019Bürger haben die politischen Weichen gestelltGut 400 Millionen EU-Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen, bei der Europawahl über den künftigen politischen Kurs der EU abzustimmen. Über die Hälfte (50,97 Prozent) davon haben von ihrem Recht Gebrauch gemacht – eine höhere Wahlbeteiligung hat es zuletzt vor 25 Jahren gegeben. Kurz & KnappAbkommen unterzeichnetNeue […]
    • EU-Nachrichten Nr. 09 vom 16.05.2019 16. Mai 2019
      EU-Nachrichten Nr. 09 Europawahl 2019Spitzenkandidaten präsentieren ihre PositionenRund 400 Millionen EU-Bürger aus allen 28 Mitgliedstaaten dürfen zwischen dem 23. und 26. Mai bestimmen, welche Abgeordneten sie in den nächsten fünf Jahren im EuropäischenParlament vertreten werden. Mit der Europawahl werden wichtige Weichen für die künftige EU-Politik gestellt. Kurz & KnappBeziehungen zum IranEU ruft zur Vermeidung weiterer […]


Webhosting preiswert - inkl. Wordpress!