Europe Direct Aachen

 
  • RSS EU-Meldungen

    • Mythos: EU sperrt Sprungtürme in Schwimmbädern 15. Mai 2019
      Fakt: Es gibt keine europäische Richtlinie oder Verordnung zu Sprunganlagen. Und so ist die Falschmeldung entstanden: im hessischen Dieburg hatte der örtliche Bürgermeister Ende April mitgeteilt, dass der Zehn-Meter-Sprungturm im örtlichen Freibad wegen neuer europäischer Vorgaben gesperrt werden müsse, weil er nach Osten zeigt und nicht nach Norden. Ein Fachbüro hatte ihn entsprechend beraten. Tatsächlich […]
    • Eurovisions-Debatte der Kandidaten für das Amt des Kommissionspräsidenten 15. Mai 2019
      Am 15.Mai 2019 findet die Eurovisions-Debatte der Kandidaten für das Amt des Kommissionspräsidenten statt. Diese europaweite 90-minütige Debatte der Spitzenkandidaten für die Europawahl, wird die einzige sein, die alle Spitzenkandidaten zusammenbringt: 1. Nico CUÉ, Europäische Linke (EL)2. Ska KELLER, Europäische Grüne Partei (EGP)3. Jan ZAHRADIL, Allianz der Konservativen und Reformer in Europa (ACRE)4. Margrethe VESTAGER, […]
    • Mythos: „Die EU ist unsozial“ 14. Mai 2019
      Kritiker werfen der Europäischen Union immer wieder vor, nicht sozial zu sein. Sie stützen sich darauf, dass die EU im Bereich der Sozialpolitik nur sehr begrenzte Zuständigkeiten hat. Doch die EU unterstützt die Mitgliedstaaten und vervollständigt deren Politik. Die Europäische Union ist eine soziale Marktwirtschaft - so legt es der Vertrag von Lissabon fest. Das […]
    • Mythos: „Wir Deutsche zahlen für den Rest Europas“ 13. Mai 2019
      Der Begriff der „Transferunion“ geistert seit der Schuldenkrise verstärkt als Kampfbegriff durch die deutsche Europadebatte. Deutschland sei der Zahlmeister und müsse die „Zeche“ von Griechenland und anderen EU-Staaten übernehmen, lautet der Vorwurf. Dabei ist die Stabilisierung kriselnder Euro-Staaten gelungen – auch im deutschen Interesse. Auch von den regelmäßigen Investitionen in den EU-Haushalt profitiert Deutschland. Richtig […]
    • Mythos: „Die EU ist bürgerfern“ 13. Mai 2019
      Abgehoben und weit weg von den Bürgern - so sehen nicht nur Europagegner die EU. Der Vorwurf kommt immer wieder auch aus der Mitte der Gesellschaft. Inzwischen haben die europäischen Institutionen viel getan, um näher an den Menschen zu sein. Fakt ist, dass es viele Wege gibt, auf denen Bürger die EU-Politik mitgestalten können. Seit […]
  • RSS EU-Nachrichten

    • EU-Nachrichten Nr. 07 vom 11.04.2019 12. April 2019
      EU-Nachrichten Nr. 07 Neue Instrumente zur Durchsetzung EU will Rechtsstaatlichkeit besser schützen Politik und Öffentlichkeit in der EU sollen darüber diskutieren, wie die Rechtsstaatlichkeit in der Union künftig besser geschützt und gestärkt werden kann. Um die Debatte anzustoßen, hat die EU-Kommission die Erfahrungen mit den derzeit verfügbaren Instrumenten dargelegt und mögliche Optionen zu ihrer Weiterentwicklung […]
    • EU-Nachrichten Nr. 6 vom 28.03.2019 28. März 2019
      EU-Nachrichten Nr. 06 Brexit-Termin wird verschoben Etwas mehr Zeit für die Briten Wie und wann das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlassen wird, ist weiterhin unklar – zum eigentlich vorgesehenen Termin am 29. März kommt der Brexit jedenfalls nicht. Das ist klar, nachdem die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Staaten dem Antrag von Premierministerin Theresa […]
    • EU-Nachrichten Nr. 5 vom 14.03.2019 14. März 2019
      EU-Nachrichten Nr. 05 BEZIEHUNGEN AUF DEN PRÜFSTAND GESTELLT EU-Interessen gegenüber China besser wahren In der strategischen Partnerschaft der EU mit China hat sich nach Ansicht der EU-Kommission das Verhältnis von Herausforderungen und Chancen zu Ungunsten der Europäer verschoben.Es sollte deshalb nachjustiert werden, und die EU sollte einen „realistischeren und vielseitigeren Ansatz“ wählen und ihre Interessen […]
    • EU-Nachrichten Nr. 4 vom 28.02.2019 28. Februar 2019
      EU-Nachrichten Nr. 04 Koordinierung der Wirtschaftspolitik EU-Staaten bekommen Empfehlungen für Investitionen Um die Investitionen in den EU-Staaten anzukurbeln, beschreitet die EU-Kommission noch einen neuen Weg. In den im Rahmen des Europäischen Semesters zur Koordinierung derWirtschaftspolitik vorgelegten Berichten zur Lage in den einzelnen Ländern hat sie erstmals Vorschläge aufgelistet, wie verschiedene EU-Mittel in den Jahren 2021 […]
    • EU-Nachrichten Nr. 3 vom 14.02.2019 14. Februar 2019
      EU - Nachrichten Nr. 03 Verbot der Bahnfusion von Siemens und Alstom Interessen von Verbrauchern und Industrie im Blick Eine Fusion der Eisenbahnsparten von Siemens und des französischen Unternehmens Alstom wäre nach Überzeugung von EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager schlecht für Bahnunternehmen und Bahnfahrer in der EU. Sie würde den Wettbewerb auf den Märkten für moderne Höchstgeschwindigkeitszüge […]


Webhosting preiswert - inkl. Wordpress!